Sie sind herzlich nach Ilmenau eingeladen!

Auf einen Blick:

  • Beginn 17.09.2021, 14:00, Ende 19.09.2021, 13:00 Uhr
  • Parkcafé, Naumannstraße 22, 98693 Ilmenau
  • Teilnahme vor Ort oder online

Auf der Tagung erfahren Sie, wie eine aus dem Rahmen gelaufene Gehirnaktivität wieder normalisiert werden kann. Damit lassen sich nicht nur neurologische und psychische Störungen therapieren, sondern auch die Selbstregulation verbessern, Lernprozesse fördern und Schmerzen lindern.

Erfahrene Anwender berichten, wie sie Neuromodulation gezielt in der Therapie einsetzen. Sie teilen ihre Erkenntnisse mit Ihnen und zeigen, was es zu beachten gibt, um bestmögliche Erfolge zu erzielen. Sie können verschiedene Neuromodulationsverfahren ausprobieren, gezielt üben und sich mit anderen Therapeuten austauschen.

Dieses Jahr ist die  Weiterbildung das erste Mal nicht nur für unsere Kunden offen, sondern auch für Interessierte, die mehr über Neuromodulation erfahren möchten. Nutzen Sie die Gelegenheit, nach der langen Pause wieder in persönlichen Kontakt mit Kolleg*innen zu treten, die Ihre fachlichen Interessen teilen. In familiärer Atmosphäre und idyllischer Lage können Sie in Ruhe Netzwerke aufbauen, “alte Kollegen” wiedertreffen und eine abwechslungs- und erkenntnisreiche Zeit verbringen.

Melden Sie sich jetzt an und sichern sich Ihren Platz. Wir freuen uns auf Sie!

Das erwartet Sie:

Überblick

Das vorläufige Programm steht jetzt fest. Freuen Sie sich auf Beiträge aus der Praxis und eine große Breite an Erfahrungen zu den Themen:

Gehirnstimulation: Mit Herrn Frank Schmidt-Staub und Herrn Andreas Bauer berichten zwei erfahrene Fachärzte, wie sie mit schwachem Gleichstrom psychische und neurologische Erkrankungen therapieren. Ergänzt wird der Themenkomplex durch einen Praxisvortrag aus der Ergotherapie und einen Einblick in die TMS (Magnetstimulation).

Neurofeedback: Dr. Edith Schneider spricht über die Therapie von Patienten mit chronischem Entwicklungstrauma. Farid Hässelbarth vom Tagwerk Stuttgart stellt seine Erfolgskonzept Neurofeedback in der Suchtrehabilitation vor.

Schlaf: Der Schlaf sollte in jeder auf die Psyche gerichteten Therapie beachtet werden. Annika Simlacher hält sie wach mit einem Einblick in einfache und effektive Methoden, den Schlaf zu analysieren und therapeutisch zu verbessern.  Ein zweiter Vortrag ist in Planung.

Außerdem im Programm: Online kognitives Training, Übungen, Diskussionsrunden, gemütliches Beisammensein

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Besuchen Sie die Veranstaltung, wenn Sie:

  • neue Impulse für Ihre Arbeit am Patienten suchen,
  • am Austausch mit anderen Therapeuten und Ärzten interessiert sind und Ihre Erfahrungen teilen möchten,
  • Netzwerke passend zu Ihren fachlichen Interessen knüpfen wollen,
  • Ihre Kollegen aus ganz Deutschland endlich einmal wieder treffen möchten.
Vorläufiges Programm ansehen »

Für wen?

Ergo-/Physiotherapeuten, Logopäden, Psychologen, Ärzte:

  • Interessierte – mit oder ohne Vorwissen zur Neuromodulation,
  • Anwender von Neuromodulationsverfahren,
  • unsere neuen und langjährigen Kunden.

Präsenz und Online

Es gibt die Möglichkeit, an Teilen oder dem gesamten Programm online teilzunehmen. Dazu ist eine Anmeldung erforderlich. Details folgen.

Fortbildungspunkte

Fortbildungspunkte für Ergotherapeuten können vergeben werden.
CME-Punkte werden bei der Landesärztekammer Thüringen beantragt.

Ort

Ilmenau, Parkcafé
Der Raum bietet viel Platz. Hygiene- und Abstandsvorschriften werden eingehalten.

Teilnahme vor Ort

Frühbucherpreis bis 20.08.2021: 335,– €
Regulärer Preis ab 21.08.2021: 365,– €
Inkl. Materialien, Pausenversorgung, gemeinsames Abendessen am Freitag
Preise inkl. 19% MwSt.

Online-Teilnahme

Block 1: transkranielle Gehirnstimulation – tDCS (Freitag ca. 14:30 – Samstag ca. 10:30 Uhr)
Frühbucherpreis bis 20.08.2021: 45,– €
Regulärer Preis ab 21.08.2021: 55,– €

Block 2: Neurofeedback / Schlaf (Samstag ca 11:00 – Sonntag ca. 11:00 Uhr)
Frühbucherpreis bis 20.08.2021: 55,– €
Regulärer Preis ab 21.08.2021: 65,– €

Preis für Buchung von Block 1 und Block 2:
Frühbucherpreis bis 20.08.2021: 95,– €
Regulärer Preis ab 21.08.2021: 105,– €

Preise inkl. 19% MwSt.
Die Zeiten können sich ggf. ändern.

Hygienekonzept

Hotelempfehlungen

Berg- und Spa-Hotel Gabelbach – 20 Zimmer vorreserviert, bitte bei Buchung “neuroCare” angeben, ca. 3 km entfernt im Wald außerhalb von Ilmenau (Auto nötig)

Hotel Tanne – 20 Zimmer vorreserviert, bitte bei Buchung “neuroCare” angeben, ca. 200 m vom Parkcafé entfernt. Fußweg.

Weitere Hotels »

Ihr Veranstaltungsort: Ilmenau

Die Veranstaltung - bisher bekannt als "Neurofeedback Anwendertreffen" - findet seit 15 Jahren traditionell in Ilmenau statt. Zentral im grünen Herzen Deutschlands gelegen, ist die Anreise aus allen Himmelsrichtungen komfortabel.
Ilmenau ist Universitätsstadt und damit multikulturell und voller Innovationsdrang. Ilmenau ist aber auch Goethestadt - mit kulturellem Erbe und Zukunftsvisionen. Vor allem aber ist es die herrliche Lage im Thüringer Wald, die manche/n Teilnehmer*in immer wieder zu den Fachtagen nach Ilmenau zieht.

Das neu eröffnete Parkcafé bietet dank modernster Technik auch die Online-Übertragung der Vorträge.

Goethe-Häuschen auf dem Kickelhahn. Hier schrieb der Dichter wohl sein bekanntes "Wandrers Nachtlied".

Zu den Fachtagen Neuromodulation “von Therapeuten für Therapeuten” anmelden:

Bitte wählen Sie aus. Vielen Dank!