Einführung in die transkranielle Gleichstromstimulation (tDCS)

1-tägiger Kurs für Ärzte, Psychologen und Wissenschaftler

Einen Workshop in Ihrer Nähe finden

Dieser neuroCademy Workshop findet regelmäßig in Deutschland, den Niederlanden und Australien statt. Gelegentlich wird er auch in anderen Ländern als besondere Trainingsveranstaltung angeboten.

Inhouse-Schulungen

Benötigt Ihr Team ebenfalls ein Training? Einer unserer Experten kommt für eine tDCS-Schulung zu Ihnen, vermittelt Hintergrundwissen und steht Ihnen mit Ratschlägen zur Seite.

Vollständige Technologie- & Trainingslösungen

Möchten Sie tDCS in Ihrer Klinik oder Forschungseinrichtung etablieren? Wir beraten Sie gerne und helfen Ihnen dabei, das richtige Angebot zu finden.

Very informative with new information. The excitement and enthusiasm is great.

Dr. Mike M., D.C.Windmill Wellness Ranch, TX, USA

Informative, evidence-based algorithms for treatment and treatment resistance.

Judith H., FNPWindmill Wellness Ranch, TX, USA

Understanding the history to the best evidence-based protocols. Perfect, the way that it was presented.

Shannon M., LCSWWindmill Wellness Ranch, TX, USA

tDCS-Kurs: Details

Überblick

Dieser tDCS-Workshop richtet sich an Therapeuten und Forscher, die an der Anwendung der Technik der transkraniellen Gleichstromstimulation (tDCS) in Kliniken, Praxen oder Forschungseinrichtungen interessiert sind. Der Workshop deckt die technische und neurophysiologische Theorie ab. Außerdem bietet er einen Überblick über den Stand der Forschung. Ein Gastredner ist eingeladen, seine Forschung vorzustellen.

Zu den Gastrednern gehören:

Darüber hinaus werden die Teilnehmer mit der Anwendung von tDCS in der Praxis vertraut gemacht.

Für wen?

Der tDCS-Workshop richtet sich an Fachleute aus der psychischen Gesundheitsversorgung (oder entsprechenden Ausbildungsstand, z. B. Masterabschluss).

Berufsgruppen, die üblicherweise diesem Workshop besuchen:

  • Psychologen / Klinische Psychologen / Psychotherapeuten
  • Neuropsychologen
  • Psychiater
  • Studenten & Forscher in einem verwandten Bereich

Sprachen

Der Workshop wird derzeit in Deutsch und Englisch angeboten. Details finden Sie im entsprechenden Eintrag im Workshop-Kalender.

Akkreditierung

Die nationale Akkreditierung in Deutschland und den Niederlanden wird bei den jeweiligen Kammern beantragt.

Inhalte

  • Technischer, neurophysiologischer Hintergrund und Sicherheitsaspekte der transkraniellen elektrischen Stimulation
  • tDCS bei der Behandlung von psychiatrischen Störungen
  • Variabilität in der Reaktion auf tDCS
  • Praktisches Üben mit den neuroConn DC-STIMULATOR-Gerätetechnologien

Ort

Dieser Kurs findet regelmäßig in den neuroCademy Schulungszentren München und in Nijmegen (Niederlande) statt. Weitere Veranstaltungsorte werden im Kurskalender angegeben. Bitte schauen Sie dazu in die Ankündigung des jeweiligen Kurses.

Kosten

250,– EUR zzgl. gesetzl. MwSt.
Die Kosten beinhalten ein Mittagessen, Snacks und Getränke an jedem Kurstag.

Die Kosten beziehen sich nur auf Kurse in Deutschland. Kurse an externen Veranstaltungsorten unterliegen den Kosten und Bedingungen der jeweiligen Region. Detaillierte Informationen erhalten Sie über die Kursankündigung.

Material

Kursliteratur wird während der Veranstaltung bereit gestellt und ist in den Kursgebühren enthalten.

Im Workshop eingesetzte Technologie

Im Workshop werden neuroConn DC-STIMULATOR Technologien präsentiert und für Übungszwecke verwendet, inkl.:

Warum tDCS?

tDCS (transkranielle Gleichstromstimulation) ist eine aufstrebende Stimulationstechnik mit vielversprechender Anwendung in einem breiten Spektrum von Behandlungsindikationen wie Depression, Rehabilitation nach Schlaganfall, Schmerzen, Fibromyalgie, Sucht/Craving.