Aktigraphie und Schlafanalyse im therapeutischen Alltag

1-tägiger Workshop

Präsenzkurs

Der eintägige-Kurs findet mehrmals im Jahr zu festgelegten Terminen statt. Sie befinden sich bereits auf der Webseite dieses Kurses.

Online-Kurs

Dieser Kurs dauert 6 Stunden und deckt im Wesentlichen die gleichen Inhalte ab, wie der Präsenzkurs. Inkl. praktischen Übungen.

Online-Sprechstunde

Sprechen Sie mit unserer Schlaf-Spezialistin über die Integration des Schlafes in die Therapie. Wir beantworten Ihre Fragen.

Kursdetails

Überblick

In diesem Kurs erfahren Sie, warum Schlaf für Leistungsfähigkeit, Kognition und Emotionsregulation so entscheidend ist und wie sich ein verbessertes Schlafverhalten auf verschiedene Störungsbilder und deren Behandlung auswirkt. Sie lernen, wie Sie die Schlafanalyse nutzen, um den Therapieverläufe zu kontrollieren und das Outcome zu verbessern. Dazu stellen wir Ihnen die Methode der Aktigraphie vor.

Im praktischen Teil werten wir gemeinsam Ihre eigenen vorher erhobenen Aktigraphiedaten aus, interpretieren diese und ziehen Schlüsse daraus, wie Sie Ihr Schlafverhalten verbessern und Ihren Chronorhythmus stabilisieren.

Für den praktischen Teil ist ein ActTrust Aktigraph erforderlich! Wenn Sie noch nicht selbst mit einer ActTrust ausgestattet sind, können sie zur Datenerhebung und Auswertung eine ActTrust für 10 Tage leihen. Die Leihgebühr beträgt dabei 74,00 € inkl. gesetzl. MwSt.

Sie haben noch keinen Aktigraphen? – Dann kontaktieren Sie uns bitte spätestens 15 Tage vor Kursbeginn unter [email protected].

Wer kann teilnehmen?

  • Therapeuten
  • Ärzte und Psychologen
  • Heilpraktiker / Coaches
  • Therapeutisch arbeitende Fachkräfte oder Berater

Sprachen

Deutsch

Inhalte

  • Die grundlegende Rolle von Schlaf in der Therapie
  • Grundlagen der Schlafforschung
  • Einfluss von Schlaf auf
    • Leistungsfähigkeit
    • Konzentration
    • Impulsivität
    • Stress-Resilienz & Umgang mit emotionalen Belastungen
    • Körper, Herz-Kreislauf, Stoffwechsel, Diabetes, Demenz
    • Lernen & Neuroplastizität
    • Behandlungserfolg
  • Neurobiologische Hintergründe
  • Schlafmonitoring durch Aktigraphie: eine Methode zur Analyse des Schlaf-wach-Verhaltens sowie der Schlafquantität und -qualität
  • Auswertung & Interpretation der Schlafdaten
  • Einbettung von Aktigraphie / Schlafcoaching in den therapeutischen Alltag
  • Methoden zu Verbesserung des Schlafs

Ort

Dieser Kurs findet regelmäßig im neuroCademy Schulungszentren statt.

Kosten

249,90 EUR inkl. gesetzl. MwSt. (Preis gültig für die Kurse in Deutschland)

Material

Kursliteratur wird während der Veranstaltung bereit gestellt und ist in den Kursgebühren enthalten.

Technologie

Um sich über den Kauf von Technologien zu erkundigen, schicken Sie uns eine Anfrage.

Warum Schlafuntersuchungen?

Die Aktigraphie ist eine einfache Methode zur Visualisierung von Schlafmustern, Aktivitätsniveau sowie des blauen Lichtspektrums in der Umgebung der Person. Sie zeigt an, ob Schlafzeiten konsistent oder durch andere Faktoren, wie z.B. blaues Licht oder Aktivitätsniveaus, gestört sind. Die Blaulicht-Exposition kurz vor dem Einschlafen wird dabei besonders betrachtet.

Wann finden die nächsten Kurse statt?

Wenn es die Situation wieder erlaubt, werden wir an dieser Stelle wieder Kurstermine anbieten.
Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie an einem Kurs interessiert sind.

Einen Workshop in Ihrer Nähe finden

Dieser Workshop findet mehrmals im Jahr in den Räumen der neuroCademy in München statt. Kurse in Ihrer Einrichtung können auf Anfrage angeboten werden.

Vor-Ort- oder Remote-Supervision

Wünschen Sie eine Schulung für Ihr Team? Wir kommen auf Anfrage auch in Ihre Einrichtung und schulen Sie theoretisch und praktisch entsprechend Ihrem Bedarf.

Komplette Lösungen für Technologie & Ausbildung

Sie möchten Aktigrafie in Ihrer Einrichtung oder in Ihrem Forschungsvorhaben integrieren? Wir beraten Sie gern und helfen Ihnen dabei, das richtige Angebot zu finden.