was successfully added to your cart.

Warenkorb

Fachärzte und TherapeutInnen teilen ihre Erfahrungen in neuromodulativen Therapien. Sie sind herzlich eingeladen. 

Bereits zum 3. Mal lädt die neurocademy zum Online-Symposium ein. Unter dem Motto “von Therapeuten für Therapeuten” berichten erfahrene Anwender*innen über ihren Praxisalltag mit tDCS und Neurofeedback und die Integration des Schlafes in die Therapie.

Hören Sie aus erster Hand, wie die Behandlung von Depressionen, Schlafstörungen, neuropathischen Schmerzen, Fibromyalgie, Hemiparese, ADHS und anderen Krankheitsbildern unterstützt und das Therapie-Outcome verbessert werden kann. Alle Referent*innen nutzen die Methoden bereits seit längerer Zeit intensiv. Erfolge erzielen Sie auch bei Patienten mit schwierigen Prognosen, weil z. B. etablierte Therapien nicht ausreichend wirken oder nicht gewünscht sind. Deshalb möchten sie ihr Wissen teilen und Behandler dazu anregen, sich mit den Verfahren auseinanderzusetzen bzw. ihr Therapiespektrum zu erweitern.

Beim 3. Online-Symposium dürfen Sie sich auf folgende Beiträge freuen:

tDCS – transkranielle Gleichstromstimulation – Therapieverfahren in Psychiatrie und Neurologie:

  • Andreas Bauer, Facharzt für Psychiatrie in Chemnitz 
  • Frank Schmidt-Staub, Facharzt für Neurologie und Psychiatrie in Hannover

Neurofeedback: 

  • Farid Hässelbarth, Therapeut in der ambulanten Suchtrehabilitation in Stuttgart
  • Dr. Hartmut Heinrich, Neurofeedback-Trainer am kbo Heckscher Klinikum in München

Schlaf – seine Bedeutung für die psychische Gesundheit und seine Integration in die Therapie

  • Annika Simlacher, niedergelassene Psychotherapeutin in München

Das Symposium ist kostenfrei. Melden Sie sich noch heute an.

 

kluegera

About kluegera